Über Michael Sagenhorn

Im bürgerlichen Leben: Michael Schnitzenbaumer, lebt in Poing bei München, mit seiner Frau Steffi und seinen beiden Kindern Tatjana und Sebastian. Beruflich ist er als Webentwickler tätig, und natürlich auch als Grafiker und Illustrator. Neben den Hobbys 'Fotografie', 'Reisen und 'Kochen' liest er für sein Leben gerne phantastische Romane. Sofern es seine Zeit zulässt, spielt er auch mal gern ein Computerspiel. Was ich mag! Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Empathie, Romantik - Ohrenstöpsel und Tante Gretels Apfelkuchen. Was ich nicht mag! Verrat, Geldgier (obwohl ich gegen Geld oder Reichtum gar nichts einzuwenden habe), Egomanie - früh aufstehen.

HeroQuest Brettspiel – Einstiegsdroge für das Pen-&-Papper-Rollenspiel

Michael Sagenhorn/ Mai 20, 2024/ Sagenhorn Einblicke, Tipps/ 0Kommentare

HeroQuest, das 1989 erschienene Brettspiel von Hasbro, hat mein Abenteurer- und Heldenleben ganz schön auf den Kopf gestellt. Dabei wollten wir damals, also mein Freundeskreis und ich, wir wollten das Brettspiel nur spielen, weil es nicht so aufwendig ist, wie ein richtiges Rollenspiel, z.B. Das schwarze Auge (DSA), das ich damals öfter gespielt habe.Seit 2022 gibt es die Neuauflage von

Weiterlesen

Krull – Filmkritik

Michael Sagenhorn/ Mai 7, 2024/ Kino und Film/ 0Kommentare

1983 / FSK 12 / 121 Minuten Krull, ein englisch-amerikanischer High-Fantasy-Film von 1983, war für mich ein Highlight dieser Zeit. Dank des genialen Soundtracks wurde ich schon von der ersten Minute an, in diesen Film gezogen. James Horner (Star Trek II + III, Aliens – Die Rückkehr, Willow, Titanic, Avatar) hatte eine sehr gute Zeit als er die Musik komponierte,

Weiterlesen

Magic Bavaria – Das phantastische Upside-Down-Erlebnismuseum

Michael Sagenhorn/ April 29, 2024/ Ausstellungen, Tipps/ 0Kommentare

„Oft ist es das kleine Glück, das uns eine großartige Zeit beschert“. Mit meinem Zitat könnte man gut den gestrigen Besuch im Magic Bavaria beschreiben, das am 06.12.2023 eröffnet worden ist. Aufgrund der sonnigen Wetterlage hatten wir die neue münchner Attraktion fast völlig für uns. Am Anfang dachte ich, vielleicht interessiere sich keiner für diese Räumlichkeiten der Illusionen, doch wie

Weiterlesen

Filmfortsetzungen – Fluch oder Segen?

Michael Sagenhorn/ April 8, 2024/ Kino und Film/ 0Kommentare

Im Roman Die unendliche Geschichte ist der Titel Programm, weil Autor Michael Ende in seiner Geschichte regelmäßig auf weitere Geschichten verweist: „…doch dies ist eine andere Geschichte, und soll ein andermal erzählt werden…“Auf diese Weise erhalten wir tatsächlich eine ‚unendliche Geschichte‘, weil wir annehmen dürfen, dass auch diese ‚anderen Geschichten‘, über die gleichen Verweise verfügen. An Endes Verweis musste ich

Weiterlesen

Chihiros Reise ins Zauberland – Filmkritik

Michael Sagenhorn/ März 25, 2024/ Kino und Film/ 0Kommentare

2001 / FSK 0 / 124 Minuten Nach Erinnerungen an Marnie und Prinzessin Mononoke möchte ich nun den dritten Film meiner Top 3 Ghibli-Filme vorstellen: Chihiros Reise ins Zauberland.In diesem Abenteuer vermischen sich Märchenmotive, die wir auch aus westlichen Kulturen kennen, mit fernöstlichen Legenden. Man könnte die Geschichte auch nennen: „Alice im Wunderland trifft die Shinto-Götter“. Nur dass Alice hier

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz – Die Evolution der KI in Filmen Teil 2

Michael Sagenhorn/ März 6, 2024/ Kino und Film, Science-Fiction, Zeitgeist/ 0Kommentare

Unsere moderne Gesellschaft hat allerhand neue Technologien hervorgebracht, die vor einigen Jahrzehnten noch ein phantastischer Traum gewesen wären. Nie hätte man zu Zeiten der original Star Trek Serie es für möglich gehalten, dass wir wie Kirk, Spock und McCoy über ein kleines tragbares Gerät kommunizieren, das für uns nicht nur Kommunikator ist, sondern auch ein Computer mit multifunktionalen Fähigkeiten, vom

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz – Die Evolution der KI in Filmen Teil 1

Michael Sagenhorn/ Februar 5, 2024/ Kino und Film, Science-Fiction, Zeitgeist/ 0Kommentare

Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Nach dem weltweiten Einzug des Internets in unsere Haushalte (nach einer Schätzung von 2023 gibt es knapp 5,4 Milliarden Internetnutzer weltweit), erobert nun auch die künstliche Intelligenz immer mehr unseren Alltag. Bis jetzt sind es nur einfache Helfer z.B. Bildgeneratoren, Textassistenten oder Chatbots, aber wir stehen erst am Anfang einer neuen technischen Revolution.

Weiterlesen

Spider-Man: Across the Spider-Verse – Filmkritik

Michael Sagenhorn/ Januar 8, 2024/ Kino und Film/ 0Kommentare

2023 / FSK 12 / 140 Minuten Die Superheldenmüdigkeit hat mich nach wie vor fest im Griff, wenn man mal von den Serien The Boys, Gen V und Invincible absieht. Aktuelle DC-Blockbuster wie The Flash oder Blue Beetle üben überhaupt keinen Reiz auf mich aus, genauso wenig wie die letzten Marvel-Valium-Tabletten zum Thema MCU, u.a. Thor 4, Wakanda Forever, Ant-Man

Weiterlesen

Prinzessin Mononoke – Filmkritik

Michael Sagenhorn/ Dezember 6, 2023/ Kino und Film/ 0Kommentare

1997 / FSK 12 / 128 Minuten Prinzessin Mononoke beinhaltet im Kern wieder eine Mahnung an uns Menschen, Natur und Umwelt nicht bedenkenlos Fortschritt und Mammon zu opfern. Dabei bedient sich der Film aber nicht nur herkömmlicher Botschaften, sondern geht auch eigene Wege, und kommt ohne erhobenen Zeigefinder oder aufdringliche Belehrungen aus. Regisseur und Drehbuchautor Hayao Miyazaki macht aus den

Weiterlesen

Das ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum

Michael Sagenhorn/ November 23, 2023/ Ausstellungen, Tipps/ 0Kommentare

In Garching bei München, nahe dem Hochschul- und Forschungszentrum steht das ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum. Seit dem 28. April 2018 hat das ESO Supernova seine Tore für Besucher geöffnet, und stellt neben der Fußball Arena, eine weitere Attraktion in dieser Gegend dar. Wenn man vor der Eröffnung des ESO Supernova ein Planetarium nahe bei München besuchen wollte, blieben eigentlich

Weiterlesen