Walt Disney Pictures startete 2003 die Filmreihe ‘Fluch der Karibik, und erschuf damit einen der berühmtesten und beliebtesten Piraten der Filmgeschichte.

‘Goodbye Long John Silver, ahoi Jack Sparrow!’

Jack ist egiostisch, durchtrieben und selbstverliebt. Warum ist er trotzdem bei Jung und Alt so beliebt? Er hat das Herz am rechten Fleck! Ein großer Teil von uns muss ihn einfach mögen.

An Jack kommt man nur schwer vorbei, wenn man an Piratengeschichten denkt. Daher war klar, dass mein Pirat für Heldenverlies einen Touch Jack Sparrow haben muss. Er ist kein Pirat mit Holzbein und Hacken, ala Hook, sondern ein Schlitzohr, das man trotz der Fehler und Schwächen irgendwie gut leiden kann.

Skizze Gesicht

Einen Klassiker habe ich dann doch hinzu genommen: Der Pirat ist der einzige Heldenverlies-Charakter mit einem Begleiter. Der gute alte Papagei.